Rückbildungsgymnastik


Die Gymnastik unterstützt den Körper darin seine Festigkeit, Stabilität und Stärke nach der Schwangerschaft und Geburt wieder zu gewinnen. Das ausgewogene gymnastische Programm trainiert alle Körperregionen. Dabei wird explizit auf das Erspüren und die Kräftigung des Beckenbodens sowie auf die Regeneration und Stärkung der Rücken- und Bauchmuskulatur eingegangen. Das Training hilft Problemen wie chronischen Rückenschmerzen, Inkontinenz sowie Senkung von Gebärmutter und Blase vorzubeugen.

Im Kurs „Rückbildung mit Kind“ sind Kinder willkommen und werden in die Übungen der Mütter so oft es geht integriert. 

Nach sechs bis acht Wochen darf mit der Rückbildungsgymnastik in der Regel begonnen werden. Frauen nach einem Kaiserschnitt oder Komplikationen im Wochenbett sollten nach zehn bis zwölf Wochen mit dem Training starten. 

Der Kurs umfasst acht Trainingseinheiten mit je 75 Minuten. Die Kosten des Kurses werden von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen, wenn der Kurs bis zum neunten Lebensmonat des Kindes abgeschlossen ist. Für die Rückbildungsgymnastik ist bequeme Sportkleidung geeignet. Zudem sollten ein großes Handtuch und eine Wasserflasche mitgebracht werden.

Der Kurs findet in der Hebammenpraxis „Kleine Perle“ statt. 
(Adresse: Bochumerstr. 229, 44625 Herne).

 

Rückbildung mit Kind Kurs II/2020 (donnerstag 09:30 Uhr – 10:45 Uhr; 19.11.2020-21.01.2021)

Rückbildung mit Kind Kurs III/2020 (donnerstag 11:00 Uhr – 12:15 Uhr; 19.11.2020-21.01.2021) 

  • 19.11.2020
  • 26.11.2020
  • 03.12.2020
  • 10.12.2020
  • 17.12.2020
  • 07.01.2021
  • 14.01.2021
  • 21.01.2021




Neuer Kurs für Februar 2020
Rückbildung mit Kind Kurs I/202 (donnerstag 09:30 Uhr – 10:45 Uhr; 04.02.2021-25.03.2021)
Termine:      

  • 04.02.2021
  • 11.02.2021
  • 18.02.2021
  • 25.02.2021
  • 04.03.2021
  • 11.03.2021
  • 18.03.2021
  • 25.03.2021